• Am Ende der Reise in guten Händen.

Über uns

Wir unterstützen und begleiten …

Wir sehen das Sterben als Teil des Lebens und unsere Aufgabe vor allem darin, Gästen und Zugehörigen in dieser schwierigen Phase beizustehen. Dazu leben wir eine ganzheitliche Sterbebegleitung und eine besondere Abschiedskultur.

 

Leitbild 

Jede und jeder ist herzlich willkommen!

Mitten im Herzen des Tecklenburger Landes, direkt am Ufer des Ibbenbürener Aasees, liegt das Hospizhaus Tecklenburger Land. Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich viele Wanderwege durch den beliebten Teutoburger Wald.

Das Hospizhaus Tecklenburger Land gibt die Möglichkeit, den letzten Abschnitt des Lebensweges umsorgt zu gehen.

Das Hospizhaus Tecklenburger Land steht für eine fürsorgliche HALTUNG in der vielfältigen Begegnung aller Betroffenen. FürSORGE von Mensch zu Mensch heißt achtungsvolle und einfühlsame Begleitung der Gäste und ihrer Zugehörigen.

Unterschiedliche Berufsgruppen und Ehrenamtliche arbeiten im Hospizhaus Tecklenburger Land eng zusammen. Sie bringen ihre Kompetenzen und Erfahrungen in die gemeinsame FürSORGE für die Sterbenden und Zugehörigen ein.

Der einzelne Gast steht im Mittelpunkt. Deshalb bestimmen seine Bedürfnisse und Wünsche, wie er im Hospizhaus Tecklenburger Land lebt und stirbt.

Je nach persönlichem Wunsch der Gäste sind Angehörige jederzeit im Hospizhaus Tecklenburger Land willkommen. Sie werden in die individuelle Umsorgung einbezogen, damit der Gast sich geborgen fühlt.

Die Zugehörigen verabschieden sich nach ihren eigenen Vorstellungen.

Im Hospizhaus Tecklenburger Land haben würdige Abschiedskultur und Trauer ihren eigenen Wert.

 

In der Vorbereitung …

Seit Ende November 2018 wird in fünf verschiedenen Arbeitsgruppen aktiv an der Gestaltung des stationären Hospizes gearbeitet.

  • Hauptamtliches und ehrenamtliches Personal: Planung, Gewinnung, Aus- und Weiterbildung, Pflegekonzept
  • Entwicklung der palliativ-medizinischen Versorgung in der Region
  • Spendenakquise, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit
  • Hausbau, Inneneinrichtung, Garten und Park
  • Leitbild, Konzept, Spiritualität, Trauerarbeit

Die Gruppen arbeiten selbstständig und koordinieren sich selbst.